Bitte teilen Sie uns mit was sie von unseren Service halten

Wie fanden sie unseren Service
Ergebnis

t-online.de Auto RSS 2.0

Gebrauchtes E-Bike? Dieser Mangel ist gefährlich

Fr 24 Sep 2021 10:39:00 CEST
Um die 2.300 Euro geben Radler im Schnitt für ein E-Bike aus. Und trotz der hohen Preise boomt der Absatz. Dadurch gibt es aber auch viele günstige Gebraucht-Modelle. Worauf Sie beim Kauf achten müssen. Deutschland fährt aufs E-Bike ab: Rund 1,95 Millionen Stück wurden allein 2020 verkauft, mehr als sieben Millionen E-Bikes sind bereits im ganzen Land unterwegs. Gerade bei Älteren sind die Stro...

Sollten Sie zum Parken die Handbremse ziehen?

Fr 24 Sep 2021 07:41:00 CEST
Die einen lernen in der Fahrschule: Beim Parken immer die Handbremse anziehen. Und andere meinen das Gegenteil. Was stimmt denn nun? Und was gilt im frostigen Winter? Eine explizite Pflicht zum Ziehen der Feststellbremse – so lautet die korrekte Bezeichnung – gibt es nicht. Allerdings müssen Autos beim Parken grundsätzlich gegen ein Weiterrollen gesichert werden, erklärt die Kraftfahrzeug-Überw...

Gebrauchtes Pedelec kaufen: Der Akku ist das A und O

Fr 24 Sep 2021 04:33:00 CEST
Berlin (dpa/tmn) - Neue E-Bikes sind aktuell sehr gefragt - Lieferengpässe und Wartelisten nicht selten. Was ist beim Gebrauchtkauf zu beachten? "Es spricht nichts dagegen, ein gebrauchtes Pedelec zu kaufen. Man kann bei den Anschaffungskosten einiges Geld sparen und verhilft dem Rad zu einem zweiten Leben", sagt René Filippek vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC). Wie beim Kauf eines n...

VW könnte neue Marke gründen

Do 23 Sep 2021 14:07:26 CEST
Der Hummer ist wieder da, der Bronco ebenfalls. Und auch VW hat einen alten Namen im Programm, der manches Auge zum Glänzen bringt. Nun soll auch er vor dem Comeback stehen. Neues Modell, alter Name: Ähnlich wie Ford seinem alten Modell Bronco frisches Leben verlieh und daraus eine moderne Marke schuf, könnte auch VW einen fast vergessenen Klassiker wiederbeleben. Und damit den Offroadern der U...

Diese Gefahren können bei Keyless Go lauern

Do 23 Sep 2021 12:41:37 CEST
Keyless Go, das Öffnen der Autotür per Funksignal, ist eine praktische Sache. Dumm bloß, dass das auch Autoknacker wissen. Wir sagen, wie man sich schützen kann. In der linken Hand die Aktentasche, in der rechten das Handy oder der vollgepackte Einkaufsbeutel. Ideal, wenn das Auto dann mit Keyless Go ausgerüstet ist. Sobald man sich von ihm entfernt oder sich ihm nähert, werden die Türen per F...